Herzraum Bewegung

Nadja Dierkes-Machac
Deborah Panizza

Ein Raum für achtsames Sein, des einander haltens, in Verbindung gehen, zur Ruhe kommen und bei dir Selbst sein.

Was meinen wir damit?

Wir wollen vermitteln, dass man mit Herz, Liebe und Mitgefühl mehr erreichen kann, als mit Hass, Neid oder Zynismus. Jeder kann sich jeden Tag aufs Neue für diesen Weg entscheiden. Du hast es in der Hand, Du hast die Wahl.

Was hat uns dazu bewegt, die Herzraum Bewegung ins Leben zu rufen?

Wir würden uns freuen, wenn wir durch unsere Herzraum Bewegung das ein oder andere Herz erreichen, öffnen und weiten können, denn wir wurden reich, mit viel Liebe beschenkt und möchten etwas davon zurückgegeben.

Feststehendes Ritual:

-Eine Minute der Stille, des Ankommens und des Verbindens

-Kollektive Monats-Kartenbotschaft

-Meditation/Duftreise

-Übung/en zum Stressabbau

-Wofür bin ich heute dankbar?

-Herzöffnungsübung

-Eine Minute der Stille am Ende

Wichtiger Hinweis:

„Da Meditationen Emotionen und Traumata zum Vorschein bringen können, machen wir darauf aufmerksam, die Teilnahme bei gegebenen Anlass von einem Arzt oder Therapeuten abklären zu lassen. Die Teilnahme erfolgt in Eigenverantwortung.“

Wann findet die HERZRAUM BEWEGUNG statt?

Immer in der ersten Woche jeden Monats. Der genaue Tag wird immer kurz davor bekanntgegeben.

Deborah und Nadja freuen sich auf Dich!

Den Link zum Zoom-Meeting erhaltet Ihr nach Anmeldung unter: info@psych-beratung-whv.de